Tel.: +49 (0) 96032798
Wasserkraftwerk Freyburg

Wasserkraftwerk Freyburg

Nach jahrzehntelangen Stillstand wurde hier das Wasserkraftwerk Freyburg auf den neuesten Stand der Technik und der Ökologie reaktiviert.

4 Jahre dauerte die Genehmigung 12 Monate wurde gebaut.

3 Kaplanturbinen  mit einem Schluckvermögen von maximal 25,5 cbm Wasser je Sekunde erzeugen bis zu 344 kW.

Die zusätzliche Fischtreppe besteht aus 18 Becken mit jeweils 13 cm Höhenunterschied und etwa 120 m Länge. Rechts neben dem Zulauf befindet sich der Fischabstieg.

Am Zulauf befindet sich ein horizontaler Fischrechen mit einem Stababstand von nur 10 mm.

Damit ist eine Schädigung des Fischbestandes nahezu ausgeschlossen. Abwandernde Fische werden vor diesen Rechen sanft zum Abstieg geleitet.

Wasserkraft wird vom Menschen seit etwa 3000 Jahren genutzt.

Sie ist umweltfreundlich und grundlastfähig.  Das Einzugsgebiet dieser Anlage ist 6000 qkm groß und bildet damit einen riesigen Speicher.

Diese Anlage produziert mit und ohne Sonne oder Wind., am Tag und in der Nacht. Es werden keine landwirtschaftliche Flächen genutzt.

Bildergalerie: